Ausflug auf die Kartrennbahn

Für die Kartrennbahn fanden sich 20 Fahrer ein.

Am Freitag, den 11. April, durften sich viele Alpenländer und Freunde der Alpenland auf der Monza Kartbahn in ihren Fahrkünsten messen.

Für das Rennen fanden sich 20 Fahrer ein, die in Gruppen von zwei Personen sowie vier Einzelfahrern aufgeteilt wurden und mit insgesamt 10 Karts das Rennen bestritten.

Nach einem 20-minütigen Training und Qualifying startete das rasante Rennen über die 500 Meter lange und zwei Stock hohe Kartbahn. Dabei gab es für die Fahrer, die im Team fuhren, nach zehn Minuten Training bzw. Qualifying einen Fahrerwechsel in der Box.

Als die Startaufstellung dann fest stand, konnte […]

Von |2018-04-12T19:34:57+00:0011. April 2014|Aktivitäten, Ausflüge, News, Sport|

Erster Alpenland-Tarockmeister gekürt!

Das Turnier für den Tarockmeister wurde nach den Luxusregeln des Königrufens ausgetragen.

Am 3. April 2014 hat auf unserer Bude das erste Alpenland-Tarockturnier stattgefunden. Eine illustre Schar tarockierender Bundes- bzw. Cartellbrüder sowie einige Gäste und Kiebitze – so nennt man beim Kartenspielen die Zuschauer – sind dem Aufruf der beiden Turnierleiter Bbr. Pago und Bbr. Quapil gefolgt. Das Turnier wurde nach den Luxusregeln des Königrufens ausgetragen, die in Anlehnung an das Reglement des Wiener-Zeitung-Tarockcups entwickelt wurden und u.a. bei den Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen der ÖCV-Bildungsakademie Verwendung finden.

Gleich die ersten drei Plätze wurden von Alpis belegt: Bbr. Diktator erreichte den dritten und […]

Von |2018-04-12T19:39:06+00:003. April 2014|Aktivitäten, News|

Fastenbesinnung mit Pater Andreas

Pater Andreas hatte für diese Fastenbesinnung ein besonderes Thema vorbereitet.

Dem Religio-Prinzip getreu war es auch heuer dem CHC wichtig eine Fastenbesinnung auf unserer Bude abzuhalten. Unser stets bemühter Senior Bundesbruder Joey konnte zu diesem Zwecke Pater Andreas vom Kalasantinerorden gewinnen.

Pater Andreas hatte für diese Fastenbesinnung ein besonderes Thema vorbereitet, welches er uns einerseits vorstellte und in weiterer Folge auch zur Diskussion stellte.

Im Rahmen seiner diesjährigen Exerzitien wurde ihm ein Konzept US-amerikanischer Patres, die anhand des Lebensphasenmodells von Erik Erikson diverse christliche Gleichnisse quasi für die Neuzeit übersetzen. Eine zentrale Aussage dieser Theorie besagt, dass alle acht Phasen ineinander greifen und […]

Von |2018-04-12T19:40:59+00:0031. März 2014|Aktivitäten, News, Religio|

Kochen für die Caritas in der Gruft II

Einige Alpenländer unterstützten mit Kochen die Caritas.

Am Samstag, den 29. März, unterstützten einige Alpenländer die Caritas in ihrem Projekt Gruft II und kochten dort für ca. 200 Personen ein sättigendes Mahl.

Das Menü bestand aus einer kräftigen Grießsuppe mit Ei und einem würzigen Chili con Carne.  Den Abschluss bildete ein Kokos-Pannacotta.

Für eine so große Anzahl an Personen musste am Vortag Großeinkauf getätigt werden, wobei die Zutaten gleich in die Gruft geliefert und eingekühlt wurden, um für die nötige Frische zu sorgen.

Am Samstag fanden sich schließlich zwölf kochbegeistere Alpenländer bei der Gruft II ein. Doch ehe sich die Jungköche an die Herdplatten […]

Von |2018-04-12T19:46:26+00:0029. März 2014|Aktivitäten, News, Soziales|
Mehr Beiträge laden