Über KÖHV Alpenland

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat KÖHV Alpenland, 78 Blog Beiträge geschrieben.

Krambambuli-Kneipe Alpenlands

Des Abends spät, des Morgens früh […]

 

Neben dem Weihnachtskommers zählt bestimmt auch die Krambambuli-Kneipe zu den Highlights des Wintersemesters. Da sich unser Hoher Senior und Consenior krankheitsbedingt entschuldigen mussten, hatte unser Hoher Fuchsmajor, Bbr. Duplo, die Ehre, das Offizium der Krambambuli-Kneipe zu schlagen, in welchem die Bundesbrüder Henry und Chronos das Contrarium bildeten.

Der Höhepunkt einer solchen Kneipe findet aber natürlich im Inoffizium statt, in welchem traditionsgemäß unser kongeniales Krambambuli-Comedy-Trio – bestehend aus den Bundesbrüdern Cato, Diktator und Prozessor – die Kneipgewalt übernimmt. In diesem Jahr sollte das Thema BVT mit Herbert Kickl und den Polizeipferden parodiert werden.

 

Neben lustigen Sketches – […]

Von |2018-12-19T12:23:38+00:0017. November 2018|Krambambuli, News|

Journalismus mit Florian Klenk

Journalismus mit Florian Klenk

 

Am Montag, dem 12. November 2018, durften wir einen ganz besonderen Gast auf der Bude unserer KÖHV Alpenland begrüßen. Der Chefredakteur des „Falter“, Florian Klenk, erklärte sich bereit, zu einem AC zum Thema Journalismus zu erscheinen.

Die KÖHV Alpenland hatte sich von vorn herein das Ziel gesetzt, diese Veranstaltung stark zu bewerben, um viele Personen zu locken. Dass sich der AC jedoch derartig hoher Beliebtheit erfreute, überraschte uns alle positiv. Die Bude platzte aus allen Nähten. Neben Cartellbrüdern und Kartellschwestern anderer Verbindungen und zahlreichen hohen Persönlichkeiten, durften wir sogar den Vorsitzenden der Altherrenschaft des ÖCV – Cbr. Haribo […]

Von |2018-12-19T11:59:02+00:0014. November 2018|AC, News|

Trauerkneipe anlässlich Bbr. Dodo und Bbr. Pinus

Wenn Spaß und Freude ruhen

 

Um den seit der letzten Trauerkneipe verstorbenen Bundesbrüdern einen gebührenden Abschied zu bereiten und noch einmal ihrer zu gedenken, fand am Dienstag – dem 6. November 2018 – die diesjährige Trauerkneipe auf der Bude der KÖHV Alpenland statt. Gegen 19:40 begann die Trauerkneipe traditionsgemäß mit dem Einzug des Seniors in den nur durch das Licht der weißen, goldenen und roten Kerzen erhellten Kneipsaal.

Nachdem das Alpenland-Bundeslied und drei Strophen des Cantus „Vom hohn Olymp herab“ verklungen waren, wurde Bbr. Ekmek das Wort zum Nachruf über die beiden Verstorbenen erteilt. Er rief nochmals in Erinnerung, dass zwei […]

Von |2018-12-19T11:28:59+00:007. November 2018|News, Trauerkneipe|

AH-Kamingespräch mit Oberstleutnant dG Dr. Markus Reisner

„Jetzt müssen wir uns überlegen wo wir stehen und wo wir hinwollen!“

Am Mittwoch, dem 24. Oktober 2018, fand das mit Spannung erwartete AH-Kamingespräch mit dem Oberstleutnant dG Dr. Markus Reisner statt, welches von Bbr. Ekmek moderiert wurde.

Zunächst ging Herr Dr. Reisner auf die Rolle des österreichischen Bundesheeres ein. Viele Österreicherinnen und Österreicher würden sich demnach fragen, was denn neben Diensten wie Hochwasserhilfe oder Schneeräumen der eigentliche Zweck des Bundesheeres sei. Man könne sich glücklich schätzen, so Reisner, dass das Bundesheer seinem eigentlichen Zweck – nämlich dem Schutz der Außengrenzen, und das wenn nötig auch mit Waffengewalt, – in den letzten […]

Von |2018-12-18T16:14:39+00:0025. Oktober 2018|AC, News|

Zirkeltreffen der Musikuniversität

Zirkeltreffen der Musikuniversität

Am 18.10.2018 ging das Zirkeltreffen der Musikuniversitäten und Konservatorien Wien sowie der Medienzirkel auf der Bude Alpenlands über die Bühne.

Als Gastvortragender der beiden Zirkel war Cbr. Paulus geladen. Der studierte Diplomingenieur eröffnete allen Anwesenden spannende Einblicke in die Entwicklung seiner Karriere und welche Rolle der ÖCV darin spielte. Der Wechsel vom Erdöl für 15 Jahre in die Metallbranche und schlussendlich die Bewerbung als Manager in der Privatwirtschaft um die Führung der damals im Aufbau befindlichen NÖKU, das ist die Niederösterreich Kulturwirtschaft GesmbH, fesselte das Publikum.

Die NÖKU-Gruppe umfasst aktuell mehr als 30 künstlerische und wissenschaftliche Institutionen, wie z.B. die […]

Von |2018-12-18T12:36:42+00:0019. Oktober 2018|AC, News|

Oktoberfestkneipe mit der KÖHV Sängerschaft Waltharia

Zu Gast bei Freunden

 

Am Freitag, dem 12. Oktober 2018, fand eine gemeinsame Oktoberfestkneipe der KÖHV Alpenland und der KÖHV Waltharia auf der Bude letzterer statt. Zum Thema Oktoberfest passend war die Bude unserer Freundschaftsverbindung mit blau-weiß karierten Papierschlangen geschmückt und es wurde Weißwurst mit Brezeln und Weißwurstsenf serviert. Zusätzlich gab es noch Leberkässemmeln und Baguette mit Aufstrich zu essen.

Um zirka 19:30 begann die Oktoberfestkneipe, welche im sehr familiär wirkenden Kneipsaal der Waltharia über die Bühne ging. Während bei der KÖHV Alpenland keine besonderen Programmpunkte geplant waren, hatte man auf Seiten der KÖHV Waltharia eine Rezeption, eine Burschung, eine Pro-Meritis-Band-Verleihung und […]

Von |2018-12-18T11:51:18+00:0014. Oktober 2018|Kreuzkneipe|

Fuxenkochen und Studienkommission

Gaumenfreuden der Fuchsia

 

Am Freitag dem 08.10 fand, wie jedes Semester, die Studienkommission (kurz Stuko) in Verbindung mit dem Fuxenkochen statt. Gemäß althergebrachter Tradition gaben die Fuxen im Zuge des Fuxenkochens ihre kulinarischen Kenntnisse zur Schau und verzauberten die Bude in ein wahres Schlämmerparadies.

Nach dem Rezept von Duplos Großmutter – welches mit akribischer Genauigkeit eingehalten wurde – gab es überbackene Schinkenfleckerl. Diese Köstlichkeit bewirkte wahre Wunder um so manchem Bundesbruder die Nervosität vor der Studienkommission zu nehmen. Natürlich ist eine gute Speise nur so viel wert wie das begleitende Getränk, sodass nach langen Überlegungen bezüglich des Menüs der mutige Schritt gefasst […]

Von |2018-12-19T11:30:27+00:009. Oktober 2018|Fuxenkochen|

Antrittskneipe des Wintersemesters 2018/2019

Semesterstart mit der Mama

 

Am Donnerstag, dem 04. Oktober 2018, fand auf der Bude der KÖHV Nordgau Wien die Antrittskneipe des Wintersemesters 2018/2019 unter der Bezeichnung „Herbststernantrittskneipe“ statt. An dieser Kreuzkneipe nahmen neben der bereits genannten gastgebenden Verbindung auch die KÖStV Aargau und die KÖHV Alpenland teil.

Obwohl die Antrittskneipe an einem Donnerstag über die Bühne ging, fanden einige Alpenländer den Weg auf die Bude unserer Mutterverbindung.

So waren als Vertreter des Philister-ChCs der Phil.-x Bbr. Quapil – der uns auch als Kistenschinder durch den Abend begleitete – und der Phil.-xx3 Bbr. Ekmek von der Landesverteidigungsakademie anwesend.

Um etwa 19:20 […]

Von |2018-12-17T17:33:42+00:005. Oktober 2018|Antrittskneipe, Kneipe|

Gedenkmesse für Bbr. Dodo

Selbstverständlich nahmen wir die große geographische Hürde auf uns.

Es ist eine schöne couleurstudentische Tradition, bei Begräbnissen verstorbener Bundesbrüder zu chargieren, um sich von ihnen verabschieden zu können. Wenn ein verstorbener Bundesbruder allerdings in den USA gelebt hat und auch dort beigesetzt wird, gestaltet sich die Teilnahme an den Trauerfeierlichkeiten naturgemäß etwas umständlich. Im Falle unseres Bundesbruders Dodo, der noch vor zwei Jahren beim 95. Stiftungsfest das Band „pro meritis“ verliehen bekommen und trotz der großen geographischen Distanz zur Bude das Prinzip Amicitia vorbildlich gelebt hatte, war es dennoch selbstverständlich, zur Trauerfeier zu reisen.

Daher nahmen wir die Einladung der Familie, an […]

Von |2018-09-20T12:11:29+00:0021. Mai 2018|News|

97. Stiftungsfest

Ein großes Wiedersehen mit altbekannten Gesichtern am 97. Stiftungsfest.

Am Wochenende vom 04. – 05. Mai beging unsere Verbindung das 97. Stiftungsfest. Bereits am Freitagabend fanden sich einige Bundesbrüder, sowie Freunde der Verbindung zum traditionellen Begrüßungsabend auf der Bude ein.

Darunter auch so mancher alte Herr, den man schon länger nicht mehr in der Schlösselgasse angetroffen hat.

Am frühen Samstagnachmittag fanden die Convente ebenfalls auf der Bude statt, danach stärkte man sich um im Anschluss die Messe in der Alserkirche gemeinsam zu feiern. Der Festkommers stieg dieses Mal im GÖD-Saal. Der, vom hohen Senior Pfiff, souverän geschlagene Kommers gipfelte in der erfrischend unkonventionell gehaltenen […]

Von |2018-09-24T13:28:48+00:006. Mai 2018|News, Stiftungsfest|
Mehr Beiträge laden